Heimatmuseum Güls e.V.

Sommerfest (2017)

© X-Verleih AG

Komödie von Sönke Wortmann nach dem gleichnamigen Roman von Frank Goosen. 

Stefan Zöllner heißt der Held in Sönke Wortmanns Sommerfest. Er lebt als Schauspieler in München und kommt, um seinen verstorbenen Vater zu beerdigen, zurück nach Bochum. Zwischen Bergarbeiterhäuschen, Trinkhallen und Zechen, die inzwischen Großraumdiskotheken oder Ruhrgebietsmuseen beherbergen, trifft er auf seine Jugendliebe und auf alte Freunde. Stefan entwickelt zur eigenen Überraschung wahre Heimatgefühle.

 

 

Pressestimmen:

„Sommerfest“ ist der Heimatfilm des Jahres. (Die Welt)

Mit viel Herzblut und Leichtigkeit. (Brigitte)

 

Termin: 30. August 2018, Beginn um 19.30 Uhr

Kostenbeitrag: 7,00 Euro incl. einem Getränk, Reservierung erwünscht. Bitte hier anmelden!